Sie haben in Ihren Browsereinstellungen Cookies deaktiviert. Wir nutzen Cookies auf der meinreal.de für eine Vielzahl von Funktionen.
Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, sollten Sie das Setzen von Cookies über Ihre Browsereinstellungen zulassen.

Vegan Christmas Butter Board

Svenja Nowak

Hi, ich bin Svenja,
Food-Bloggerin aus Berlin

Hallöchen ihr Lieben, ich bin Svenja, 31 und wohne in Berlin. In meiner freien Zeit rödel ich am liebsten in meiner Küche und koche und backe vegane Köstlichkeiten. Ich versuche aktuell beim Kochen, so wenig verarbeitete Lebensmittel zu benutzen wie möglich, um eine vollwertige gesunde Ernährung zu schaffen. Es macht mir so viel Spaß und ich lerne Tag für Tag etwas dazu. Hier ist mein kleiner Ort um Euch zu inspirieren.

Zubereitungszeit15 min.
Portionen4 - 5

Zutaten

  • 250 g vegane Butter
  • frischer und getrockneter Rosmarin
  • getrockneter Thymian
  • Granatapfelkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Olivenöl
Abbildung - 1. Schritt

1. Schritt

Schlage die vegane Butter mit einem Handrührgerät oder Küchenmaschine auf, bis sie cremig und weich ist. Fülle sie in einen Spritzbeutel und drücke Tupfen auf die unterste Reihe Deines Holzbrettes. Ziehe die Tupfen mit einem kleinen Löffel in die Richtung der Tannenbaumspitzen. Wiederhole den Schritt, bis Du zur Tannenbaumspitze gelangst.

Abbildung - 2. Schritt

2. Schritt

Garniere Dein veganes Christmas Butter Board nach Belieben. Ich habe frischen und getrockneten Rosmarin, getrockneten Thymian, Granatapfelkerne, Salz, Pfeffer und Knoblauch verwendet und zum Schluss noch mit etwas Olivenöl beträufelt.